Beiträge

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 14)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 14. Folge.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 11)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier die 11. Folge.

„Vorgesetzte sollten den Umgang mit Technologie vorleben“

Wie arbeitet eigentlich ein „Digital Native“-Unternehmen wie Zoho? Dazu sprachen wir mit Sridhar Iyengar, Managing Director von Zoho Europe.

„Unternehmen brauchen ein neues Betriebssystem“

„Der größte Hemmschuh in Sachen digitale Transformation ist die mangelnde Bereitschaft für eine neue Führungskultur. Es braucht quasi ein neues Betriebssystem bzw. Operating System, damit Digitalisierung nicht nur in einzelnen isolierten Bereichen stattfindet, sondern innerhalb des großen Ganzen“, sagt Helmut Scherer, Managing Director Deutschland bei der Digital- und Innovationsberatung Futurice im Gespräch mit TREND REPORT.

Unternehmenskultur – der Weg zur organisationalen Resilienz

Die Auseinandersetzung mit VUCA (Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity) ist ein wichtiger Teil des zukünftigen Unternehmenserfolg und spätestens seit Beginn der anhaltenden Corona-Pandemie auf der To-Do-Liste jedes Unternehmens.

Ohne dauerhaftes flexibles Arbeiten gehen Arbeitskräfte verloren

Wir sprachen mit Oliver Ebel, Area VP bei Citrix. Er engagiert sich stark für alle Themen rund um die neue Arbeitswelt. Das Unternehmen hat dazu erst kürzlich eine Umfrage gestartet. Die Quintessenz daraus ist, dass Unternehmen, die nicht flexibel genug rund um Mitarbeiter agieren, für Fachkräfte nicht mehr attraktiv sein werden.