Anzeige


Dataiku erhält ISO 27001-Zertifizierung

Die Enterprise AI Plattform Dataiku ist ISO 27001 zertifiziert – damit erfüllt das Unternehmen alle Kriterien für erstklassige Cybersicherheit und Risikomanagement.

Die Enterprise AI Plattform Dataiku gibt bekannt, nach ISO 27001 zertifiziert zu sein. Damit erfüllt das Informationssicherheits-Management System von Dataiku alle Kriterien, um kritische Daten des Unternehmens sowie seiner Kunden zu schützen.

Die ISO 27001-Zertifizierung ist ein internationaler Standard, der speziell für Informationssicherheits-Managementsysteme entwickelt wurde. Er stellt sicher, dass Unternehmen einen systematischen Ansatz für die Verwaltung sensibler Informationen und zur Gewährleistung der Datensicherheit anwenden. Ziel ist, das Risiko von Sicherheitsverstößen mit potenziellen rechtlichen Auswirkungen oder einer Bedrohung der Geschäftskontinuität zu minimieren.

Die ISO Zertifizierung ist ein wichtiger Meilenstein zur Anerkennung des Informationssicherheitsprogramms von Dataiku, das als Mechanismus zur Identifizierung, Auswahl, Aufrechterhaltung und Verbesserung kritischer Informationssicherheitskontrollen für Kunden und interne Abläufe dient.


„Angesichts von GDPR-Strafzahlungen in Höhe von 1,1 Milliarden US-Dollar im dritten Quartal 2021 ist die Zertifizierung für unsere Kunden nicht länger ein ‚nice to have‘, sondern eine geschäftliche Notwendigkeit. Sie stellt sicher, dass wir sie bei der Navigation durch die sich ständig verändernde Sicherheits- und Datenschutzlandschaft mit unseren eigenen Cybersicherheitsinitiativen und Compliance unterstützen”,

sagte Daniel Sun, VP of Legal bei Dataiku.

“Das Erreichen der ISO 27001-Zertifizierung soll unseren Kunden die Gewissheit geben, dass wir für sie da sind und ihnen die bestmögliche Sicherheit und Erfahrung bieten.”

https://www.dataiku.com/de/

Aufmacherbild / Quelle / Lizenz
Photo by Zach Reiner on Unsplash

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.