Countdown für das Lieferkettengesetz

Ab 2023 müssen Unternehmen alle unmittelbaren Zulieferer auf die Einhaltung sozialer und ökologischer Mindeststandards überprüfen – bei Verstößen drohen Sanktionen und Bußgelder. Für Unternehmen und vor allem den Einkauf entstehen neue Pflichten.

Webinar-Reihe zur Vorbereitung auf das Lieferkettengesetz

Heute, Mittwoch, 30. März 2022, um 16:00 Uhr findet der sechste Teil der Webinarreihe statt:

Teil 6: Das Lieferkettengesetz – Auswirkungen der EU-Richtlinie auf Ihr Unternehmen und das deutsche Lieferkettengesetz

Darin nehmen die Experten von Integrity Next gemeinsam mit Rechtsanwalt Dr. Andreas Thürauf den Kommissionsentwurf für die EU-Richtlinie unter die Lupe und gehen unter anderem auf folgende Fragen ein:

  • Welche Regelungen und Anforderungen sieht der Vorschlag für das EU-Lieferkettengesetz vor?
  • Welche Auswirkungen hat das Inkrafttreten der EU-Richtlinie für das deutsche Lieferkettengesetz?
  • Was müssen Sie vor diesem Hintergrund bei der Umsetzung des deutschen Lieferkettengesetzes jetzt beachten?​​​​​​

Zur Anmeldung

Mittwoch, 30. März 2022 | 16:00 – 17:00 Uhr


​​​​​Noch können Sie sich registrieren, ​um heute Nachmittag teilzunehmen oder die Aufzeichnung zu erhalten:
>>>> Zur kostenlosen Registrierung

Teil 1: Das Lieferkettengesetz – Juristisch und betriebswirtschaftlich unter die Lupe genommen

  • Wann bin ich als Unternehmen betroffen? Inwieweit sind KMUs betroffen?
  • Auf wen bezieht sich meine Sorgfaltspflicht und wie sieht diese aus?
  • Welche Anforderungen kommen auf mein Unternehmen zu?
  • Was bedeuten Generalklauseln wie “Substantiierte Kenntnis” und “Angemessenheit” für unsere Organisation?

Zur Aufzeichnung: Das Lieferkettengesetz – Juristisch und betriebswirtschaftlich unter die Lupe genommen

Teil 2: Das Lieferkettengesetz – Vom Bundestag verabschiedet: Das müssen Sie jetzt wissen

  • Welche Änderungen und Klarstellungen hat es im verabschiedeten Gesetz gegenüber dem Referentenentwurf noch gegeben?
  • Welche Regelungen hinsichtlich Haftung und Sanktionen sieht das Gesetz vor?
  • Antworten zu Berichterstattung, Geltungs- und Anwendungsbereich
  • Timeline: Was sind die nächsten Schritte und wie geht es jetzt weiter?

Zur Aufzeichnung: Das Lieferkettengesetz – Vom Bundestag verabschiedet: Das müssen Sie jetzt wissen

Teil 3: Das Lieferkettengesetz – UND ACTION! Anleitung zur konkreten Umsetzung im Unternehmen

  • Welche Aufgaben kommen auf Rechtsabteilung, Einkaufsabteilung & Co. zu?
  • Wie implementieren Sie ein effektives Risikomanagementsystem in Ihre bestehenden Prozesse?
  • Wie sieht eine realistische Roadmap und Timeline bis zum Inkrafttreten aus?
  • Welche Software & Tools können Sie zur Unterstützung einsetzen?

Zur Aufzeichnung: Das Lieferkettengesetz – UND ACTION! Anleit

Teil 4 (auf Englisch): The German Supply Chain Act: Implications for your business and learnings for an EU regulation

  • The basics: Who is affected and what are the requirements?
  • Practice: How can the requirements be successfully implemented into your business?
  • Learning from Germany: An outlook on the (planned) EU regulation
  • Q&A: Your legal and operational questions answered

Zur Aufzeichnung: The German Supply Chain Act: Implications for your business and learnings for an EU regulation

Teil 5: Das Lieferkettengesetz – Compliance Checkliste für eine erfolgreiche und gesetzeskonforme Umsetzung

Donnerstag, 10. Februar 2022, 16:00-17:00

  • Die Grundlagen des LkSG: Geltungs- und Anwendungsbereich und Anforderungen
  • Monitoring, Maßnahmen und Reporting: Was gibt der Gesetzgeber vor und welche Compliance-Herausforderungen gibt es?
  • Compliance Checkliste: So ist Ihr Unternehmen ideal für das LkSG aufgestellt

Zur AufzeichnungDas Lieferkettengesetz – Compliance Checkliste

Weitere Informationen:

https://www.integritynext.com/de/index.html

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.