Werte schaffen, Werte leben

 

Ein Umdenken, eine Kehrtwende ist erforderlich.

Eine der großen Zukunftsaufgaben liegt darin, diese Werte global geografisch auszuweiten und vor allem auch in Ländern mit diktatorischen Regimen wirken zu lassen. Fakt ist, dass Werte auf der einen Seite keine na­tionalen Grenzen kennen und der Menschheit auf der anderen Seite nun einmal nur diese eine Erde zur Verfügung steht.

Darüber hinaus ist die Schaffung neuer Werte wie Vertraulichkeit beim Umgang mit Informationen und Daten sowie die Freiheit der Gedanken angesagt. Ganz besondere Bedeutung kommt auch einer notwendigen ökologischen Ausrichtung zu. Und aus ökonomischer Sicht sind in diesem Kontext in demokratischen Staaten die Werte der sozialen und freien Marktwirtschaft wichtige Eckpfeiler. Diese liberalen Werte können auf fast idealtypische Art und Weise im Inte­resse der Menschen wirken, wenn sie durch ökologische Aspekte des Umweltschutzes und des nachhaltigen Wirkens mit Blick auf eine saubere Umwelt ergänzt werden.

Die Politiker scheinen inzwischen zu begreifen, dass ihre über Dekaden hin­weg verfolgte Politik des „erborgten Aufschwungs“ durch Inkaufnahme von immer mehr Staatsschulden an ihre Gren­zen stößt. Dies vor allem deshalb, weil das in der Vergangenheit vorhandene Wachstumspotenzial nicht automatisch in die Zukunft fortgeschrieben werden kann. Seit vielen Jah­ren weisen „grün“ angehauchte Fachleute in diesem Zusammenhang auf die Chan­cen hin, die Konjunktur durch ein „weltweites Ökologie-Programm“ auf Touren zu bringen. Das allerdings setzt voraus, dass die Menschen bereit sind, den Wert der Umwelt und deren Urstoffe wie saubere Luft, sauberes Wasser und sauberen Boden zu erkennen. Und die Menschen müssen auch willens sein, einen entsprechenden Preis für eine stabile Umwelt zu zahlen. Bisher ist in den Köpfen der Menschen verankert, dass diese Urstoffe mehr oder weniger kostenlos zur Verfügung stehen.


 

Nachhaltigkeit spielend lernen

Interaktives Wissensspiel zur unternehmerischen Umsetzung von Nachhaltigkeit

Das Onlinequiz stellt das Thema Nachhaltigkeit auf den Prüfstand. Die Quizfragen stammen größtenteils direkt aus der betrieblichen Wirklichkeit der econsense-Mitglieds­unter­neh­men. Kritisch, schonungslos und unterhaltsam setzen sich die Fragen mit Chancen und Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung auseinander.

Das Quiz bietet überraschende Erkenntnisse für alle, die sich für Nachhaltigkeit und ihre konkrete Um­setzung im Unternehmensalltag und der Gesell­schaft interessieren.

Link: www.econsense.de/onlinequiz

 


Weiterlesen auf der nächsten Seite

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.