TREND REPORT ist die Open-Content-Wirtschaftszeitung, die Trends zum Thema macht. Wir suchen nach neuen Anzeichen, die Wendepunkte im Zeitgeist markieren und verstehen uns als Partner der Wirtschaft.
TREND REPORT liegt der Gesamtauflage des Handelsblattes bei.

Der nächste Erscheinungstermin ist der 21. März 2023.


Titelthema

Zukunft gestalten

Standort Deutschland: Neue Chancen für die deutsche Wirtschaft

Wir hatten bei der Wahl des Titelthemas schon befürchtet, dass ein Blick in die Zukunft Deutschlands recht düster ausfallen würde, doch die aktuelle Entwicklung der Märkte und die aufgehellte Stimmung geben uns Anlass zur Hoffnung. Trotzdem steigt der Transformationsdruck hin zu neuen Geschäftsmodellen für die deutsche Wirtschaft enorm. Gefragt sind nachhaltige und digitale Geschäftsmodelle, um in Zukunft resilienter aus Krisensituationen hervorzugehen. Gesucht werden zudem Lösungen, um dem jetzigen und zukünftigen Fachkräftemangel zu begegnen. Trotz dem Bürokratiewahn, Personalmangel, Krieg und den hohen Energiekosten, zeigt unsere Redaktion Möglichkeiten auf, wie unsere Wohlstandsmaschine durch Innovationen „Made in Germany“ am Laufen gehalten werden kann.

Themen und Inhalte:

Digitale Transformation
Nachhaltigkeit & Digitalisierung = Resilienz?

New Work
Zwischen Agilität und Empowerment

Wandel gestalten!       
Technologietrends 2023

ESG-Investing
Mit nachhaltigen Werten sinnvoll wachsen 

Neue Nachhaltigkeitskultur     
ESG-Kriterien und Lieferketten im Fokus: Regulatorischer Druck oder Wertetransformation?

Neue Geschäftsmodelle
Innovationen & Konzepte für eine zukunftsfähige Wirtschaft und Gesellschaft

Unter Strom
Energieeffizienz als Muss

Zielgruppe und Kommunikationsziel:

Zielgruppe: Leser und Abonnenten des Handelsblattes,
Konzernvorstände, Führungskräfte im Top-Management, Mittelständische und Familienunternehmen, HR-Verantwortliche, Geschäftsführer, Führungskräfte und Selbstständige mit einem Haushaltsnettoeinkommen von über 4.000 € im Monat.
Kommunikationsziel: Die TREND-REPORT-Redaktion erörtert aktuelle Trends und Entwicklungen aus Deutschland und zeigt neue Innovationen des Forschungsstandorts auf. Ziel ist es darzustellen, wie digitale und nachhaltige Geschäftsmodelle Unternehmen und unsere Wirtschaft resilienter werden lässt.  

Termine:

Redaktionsschluss: 06. März 2023
Druckunterlagenschluss: 13. März 2023
Erscheinungstermin: 21. März 2023
TREND REPORT begleitet das HANDELSBLATT mit der Gesamtauflage (Print und E-Paper)


Reportage

Arbeitswelten 2023

A wie Arbeitskräfte finden bis Z wie Zeiterfassung: die digitale Transformation kann helfen

Der Fachkräftemangel wird das existenzielle Problem für Unternehmen. Bis 2040 werden etwa 8,7 Millionen Menschen mehr die Unternehmen verlassen, als Nachwuchskräfte existieren. Und selbst wenn es der Politik gelänge, für Rahmenbedingungen zu sorgen, mit denen wir das vollständige Potenzial an neuen Mitarbeitenden heben könnten – etwa Teilzeit, bessere Anreize für Mütter und mehr Inklusion – so würde das noch immer nicht ausreichen, um die Lücke zu schließen.
Die klugen Unternehmerinnen und Unternehmer bereiten jetzt schon die Strukturen vor, denn die Arbeit wird uns mit Sicherheit nicht ausgehen. Sie wird sich aber verändern: mehr Wissensarbeit, mehr Arbeit für höhere Qualifizierungen – also für diejenigen, die eh schon gefragt sind. Nicht umsonst sprechen Experten vom Arbeitnehmermarkt; einem Markt, auf dem Unternehmen nur bestehen, wenn Sie das, was sie „darstellen“, was sie sein wollen, auch wirklich leben.

Themen und Inhalte:

Arbeitswelten 2023
Fachkräftemangel, Remote Work, Arbeitnehmermarkt… Wer die Digitalisierung richtig nutzt, kann Chancen generieren.

Mehr Resilienz für Mitarbeitende
Insbesondere aktuell wichtiger denn je.

Fachkräftemangel
Die Lösung besteht jedenfalls nicht darin, dass eine weitere Generation länger arbeitet.

Unternehmenskultur 4.0
Wofür steht Ihr Unternehmen?

Employer Branding
Positionierung im Arbeitnehmermarkt

Strukturwandel und Transformation
Die Arbeit verändert sich – aber ausgehen wird sie uns mit Sicherheit nicht.

Qualifikation und Weiterbildung
Aus der Kür eine Pflicht machen.

Automatisierung als „Cobot“
Entlastung schaffen für mehr Wertschöpfung.

Was die Politik will
Experten bewerten die aktuellen Initiativen.

Zielgruppe und Kommunikationsziel:

Zielgruppe: Leser und Abonnenten des Handelsblattes,
Konzernvorstände, Führungskräfte im Top-Management, Mittelständische und Familienunternehmen, HR-Verantwortliche, Geschäftsführer, Führungskräfte und Selbstständige mit einem Haushaltsnettoeinkommen von über 4.000 € im Monat.
Kommunikationsziel: Die TREND-REPORT-Redaktion zeigt die Potenziale der digitalen Transformation insbesondere für die HR-Abteilung auf. Beginnend bei Automatisierungstechnologien bei repetitiven Aufgaben bis hin zu KI für Recruiting und Matching zeigen wir in Fachbeiträgen, Interviews und Fallbeispielen, wie Technologie neue digitale und automatisierte Unternehmensprozesse schaffen kann.

Termine:

Redaktionsschluss: 06. März 2023
Druckunterlagenschluss: 13. März 2023
Erscheinungstermin: 21. März 2023
TREND REPORT begleitet das HANDELSBLATT mit der Gesamtauflage (Print und E-Paper)


Reportage

Handel hat Zukunft…

Wie die Digitale Transformation und die neuen ESG-Kriterien den Wandel der Branche beeinflussen.

Erfolg im Handel bedeutet heute, Kunden orts- und zeitunabhängige mit digitalen Erlebnissen zu begeistern. Wer schritthalten will, muss Märkte, Technologien und Menschen im Blick behalten und z.B. die neuen ESG-Kriterien. ESG ist nicht nur einfach ein neuer Reportingstandard, der uns von der EU verordnet wird. ESG ist ein gesamtgesellschaftlicher, politischer und ökonomischer Kraftakt in Bezug auf Deutschland, die EU und die gesamte Welt. Die anspruchsvollste Hürde, vor der der Handel dabei steht: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Wettbewerbsfähigkeit in Einklang zu bringen. Die Branche muss für Transparenz entlang der kompletten Lieferkette sorgen und Nachhaltigkeit in ihrem hochkomplexen Lieferanten- und Vertriebsnetz sicht- und messbar machen.

Themen und Inhalte:

Digitale Transformation
Technologien für grenzenlose Kundenerlebnisse.

Supply Chains
Nachhaltigkeit, informativ und transparent

ESG und Sustainable Development
Digitale Lösungen um die neuen Regularien zu erfüllen.

Trends 2023
Voice Commerce, Social Commerce und Metaverse

Customer Experience  
Personalisierung mit KI bleibt Trumpf

Fulfillment & Logistik
Wir packen das! Immer schneller, immer mehr

Loyality Guide 2023
So geht Kundenbindung mit Erfolg  

Payment Solutions
Einfach gute Bezahlerlebnisse

Zielgruppe und Kommunikationsziel:

Zielgruppe: Leser und Abonnenten des Handelsblattes,
Konzernvorstände, Führungskräfte im Top-Management, Mittelständische und Familienunternehmen, HR-Verantwortliche, Geschäftsführer, Führungskräfte und Selbstständige mit einem Haushaltsnettoeinkommen von über 4.000 € im Monat.
Kommunikationsziel: Die TREND-REPORT-Redaktion erörtert aktuelle Trends und Entwicklungen aus dem Bereich „Handel mit Zukunft“ und präsentiert zeitgemäße, innovative Strategien, Tools und IT-Technologien. Wir thematisieren die neuen ESG-Kriterien und stellen Software-Lösungen vor.

Termine:

Redaktionsschluss: 06. März 2023
Druckunterlagenschluss: 13. März 2023
Erscheinungstermin: 21. März 2023
TREND REPORT begleitet das HANDELSBLATT mit der Gesamtauflage (Print und E-Paper)


Reportage

Unter Strom

Bei der Transformation des Wirtschaftsstandorts spielt Energie die Schlüsselrolle

Welche Lehren ziehen Staat und Wirtschaft aus den dauerhaft hohen Energiepreisen? Fakt ist: Wir werden uns in Europa die nächsten Jahrzehnte an ein hohes Niveau gewöhnen müssen. Für den Standort Deutschland gibt es drei Szenarien, die Forscher der Uni Halle durchgerechnet haben: In Szenario 1 droht die Deindustriealisierung, Szenario 2 wäre ein „durchwurschteln“ mit sehr anstrengenden Umbrüchen. Gestärkt ginge der Standort bei Szenario 3 hervor: Wenn der Staat mit Augenmaß agiere, könne eine Industriestruktur entstehen, die noch resilienter sei, als bisher. Und genau dabei kommt es darauf an, den Schlüsselfaktor Energie richtig anzugehen: Speicher, Wasserstoff, Netz und Digitalisierung sind unabdingbar miteinander verbunden. In Form von Interviews, Fallbeispielen und Gastbeiträgen präsentiert die TREND-REPORT-Redaktion gemeinsam mit Experten Lösungen für die Zukunft des Energiesektors.

Themen und Inhalte:

Transformation als Chance
Innovationen für eine neue Industrie

Wasserstoff
Alle Farben für die Industrie

Erneuerbare Energien
Ein energetischer Eckpfeiler für den Standort?

Investments in Sachen Energie
Rendite und Nachhaltigkeit vereinen

Digitalisierung der Energie
Die Chance liegt im Netz

Grüner Verkehr
Die Energiewende und die Mobilitätswende gehören zusammen gedacht

Energieeffizienz als Muss
Investition in Effizienz lohnt sich doppelt

Umbau der Wertschöpfungsketten
Genau darin sieht die Forschung eine Voraussetzung für den Zukunftsstandort Deutschland.

Zielgruppe und Kommunikationsziel:

Zielgruppe: Leser und Abonnenten des Handelsblattes,
Konzernvorstände, Führungskräfte im Top-Management, Mittelständische und Familienunternehmen, CIO, CDO, COO, Geschäftsführer, Führungskräfte und Selbstständige mit einem Haushaltsnettoeinkommen von über 4.000 € im Monat.
Kommunikationsziel: Energie ist der Motor des Wirtschaftsstandort Deutschland. Wie kann dieser Motor seinen Treibstoff erhalten und wie muss ein Umbau des Motors im laufenden Betrieb gestaltet werden, damit er auch in Zukunft geschmeidig läuft? Dies diskutiert die TREND REPORT-Redaktion in Form von Fallbeispielen, Gastbeiträgen und Interviews mit und Meinungsführern.

Termine:

Redaktionsschluss: 06. März 2023
Druckunterlagenschluss: 13. März 2023
Erscheinungstermin: 21. März 2023
TREND REPORT begleitet das HANDELSBLATT mit der Gesamtauflage (Print und E-Paper)