Wir haben ein komplett neues Redaktionskonzept erarbeitet, mit dem sich auch lange nach dem Erscheinungstermin alle Beiträge der Zeitung über das Internet möglichst stark viral weiter verbreiten.

Alle Reportagen von TREND REPORT werden unter freien Textlizenzen veröffentlicht. Damit werden wir nützlich für unsere Leser und transportieren erfolgreich wichtige Erkenntnisse durch die Philosophie des „Open Content“ an Wirtschaft und Gesellschaft.

Unsere Autoren und Journalisten unterstützen uns mit Open Content und stellen somit ihre Fachreportagen der Öffentlichkeit kostenfrei zur privaten und kommerziellen Nutzung zur Verfügung. Natürlich wird die Namensnennung des Urhebers und die Herkunft des Beitrages unter CC-BY-SA, mit dem Beitrag veröffentlicht und ist verpflichtend zu nennen.

Insbesondere ermöglicht die eingesetzte Freie Textlizenz (CC BY SA 3.0 DE) allen Autoren und allen Lesern die Inahlte zu ändern und damit stets aktuell zu halten. Die ausgeführten Änderungen müssen dabei kennntlich gemacht werden, z.B. durch einen Link zum Originaltext.

Nicht nur unsere Zeitung, sondern auch unserer Buchprojekte nutzen das Open-Content-Redaktionskonzept.

Wir sind davon überzeugt, dass „Open Content“ als innovatives Instrument modernen Redaktionen neue Potenziale eröffnen.

 

Lizenz Aufmacherbild: “Creative Commons” (CC BY-SA 2.0) by  Kalexanderson