Beiträge

Hostile Tech

/
Wie Unternehmen Technologien verantwortungsvoll und im Sinne ihrer Stakeholder nutzen können, erläutert Erik Dörnenburg, Developer und Head of Technology bei Thoughtworks.

Datensicherheit als Treiber der digitalen Souveränität

/
Wie Unternehmen digital selbstbestimmt handeln und so die Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern können, berichtet Ari Albertini, Chief Operating Officer der FTAPI GmbH.

Metaverse: Wie aus virtuellen Welten reale Werte werden

/
Adrian Fritz ist Research Associate bei 21Shares, einem in der Schweiz ansässigen Emittenten für Krypto-ETPs. Er beschreibt in seinem Gastbeitrag die Chancen des Metaverse für Anleger.

Empathie ist das Missing Link der Software-Entwicklung

/
Maciej Szaniawski schildert, wie mehr Empathie bei der Softwareentwicklung helfen könnte. Der Innovation & Design Lead EMEA bei Pegasystems wirbt dafür, diese in Zukunft zu operationalisieren.

Moderne Marktmanipulation: Cyberkriminelle zunehmend agressiver gegen Finanzunternehmen

/
Der fünfte jährliche VMware-Report über moderne Banküberfälle zeigt, dass zerstörerische Angriffe auf Finanzinstitute und Ransomware weiter massiv zunehmen. Thomas Herrguth, Director VMware Financial Services, ordnet die Lage ein und zeigt Auswege.

Hyperautomatisierung – der Mensch im Zentrum

/
Timo Weber, Advisory Solution Consultant, Platform Intelligence bei Servicenow, beschreibt, was Hyperautomation bedeutet und warum sie nur dann erfolgreich eingesetzt werden kann, wenn sie um den Menschen herum gebaut wird.

KI-basierte Hilfe bei der Umsetzung des Lieferkettengesetzes

/
Risiken in Lieferketten gewinnen nicht zuletzt durch das kürzlich in Deutschland verabschiedete Lieferkettengesetz zunehmend an Bedeutung. Dank einer KI-basierten Lösung können nun Risiken in Lieferantenbeziehungen durch die Analyse öffentlich zugänglicher Informationen wie etwa Medienberichte sichtbar gemacht werden.

Der digitale Arbeitsplatz als Assistent

/
Die zunehmende Digitalisierung des Arbeitsplatzes durch Automation, künstliche Intelligenz und Robotik ist unaufhaltsam. Marcus Peters von adesso zeigt den Status quo und wagt einen Blick in die Zukunft.

Hybrides Arbeiten bleibt uns erhalten

/
Unternehmen, die diese Flexibilität nicht ermöglichen, sich von ihren bestehenden Mitarbeitern zu entfremden und für potenzielle neue Mitarbeiter weniger attraktiv zu werden. Scott Wilson beschreibt daher, wie die hybride Arbeitsweise erhalten bleiben wird.

Vom Herzinfarkt zur Geschäftsidee

/
Meik Baumeister zeigt mit seinem Start-up Cardisio eine neue Herangehensweise an eine Volkskrankheit: Herz-Kreislauferkrankungen.

Echtes SSO ist nur am Desktop umsetzbar

/
Echtes SSO ist eine Lüge: Häufig muss sich der User zunächst an seinem Rechner und dann noch einmal an einem VPN authentifizieren, bevor er sich an einer SSO-Plattform anmelden und damit dann ungestört auf seine Ressourcen zugreifen kann. Da wird aus dem Single Sign-on oftmals eher ein Dual oder sogar Triple Sign-on. Eine echte, gleichermaßen sichere wie bequeme Einmalanmeldung ist aber durchaus umsetzbar, und zwar mit einer passwortlosen Desktop-MFA-Lösung. Jochen Koehler erklärt seine Vorgehensweise.

Agilität und Werkvertrag passen nicht zusammen

/
Klassische Werkverträge und agile Entwicklung sind ein Widerspruch in sich. Auftraggeber sollten mit ihren Dienstleistern deshalb agile Festpreise für Softwareprojekte vereinbaren – auch, wenn sie einen grundlegenden Paradigmenwechsel bedeuten. Ein Gastbeitrag von Nadine Riederer.

Trends in der Finanzplanung

/
Diese Trends zeigen, was sich im Finanzbereich tut, und wie sie dabei helfen, die Position des CFOs und seines Finanzteams weiter zu festigen und auszubauen.

PowerLinux – eine starke Basis für unternehmenskritische Anwendungen

/
IBM Power Platform ist vielen ausgewiesenen IT-Fachleuten bis heute suspekt, obwohl sie in puncto Performance, beispielsweise in Bezug auf die Anzahl der CPUs, der Leistung je Core oder Durchsatz, wie auch in Sachen Stabilität, unter anderem durch Deaktivierung und Austausch defekter Komponenten im laufenden Betrieb, den meisten x86-Servern weit überlegen ist.

Innovation in Sachen Digitalisierung – warum nicht fördern lassen?

/
Insbesondere mittelständische Unternehmen können durch staatliche Förderung von innovativen Projekten eine kürzere Time to market erreichen oder Teams mit mehr Budget ausstatten.

Feelings statt Features

/
Rund 400 Teilnehmer:innen verfolgten am 16.03.2022 im Livestream das 25. Aachener Dienstleistungsforum, ausgerichtet vom FIR an der RWTH Aachen und dem Center Smart Services. Unter dem Motto „Subscription-Journey – Erfolgreich vom Produkt- zum digitalen Lösungsanbieter“ nahmen Expert:innen aus Forschung und Wirtschaft die Teilnehmer:innen mit auf die Reise durch die drei zentralen Entwicklungsstufen Service-Excellence, Digitale Produkte und Subscription.

Die schwierige Verbindung von New Work und Datenschutz

/
Gastaurin Andrea Wörrlein geht auf die Rolle von Open Source und Datenschutz im Kontext von New Work-Szenarien ein.

„Wir brauchen eine ganzheitliche Smart-City-Strategie“

/
Die Smart City steht für eine Vision. Es geht um  den Lebensraum der Menschheit in Zukunft. Aber auch um ganz konkrete Fragestellungen zum Beispiel um digitale Geschäftsmodelle im urbanen Raum und die Frage, wem die dadurch entstehenden Daten gehören sollten. Wir haben mit Dr. Bernhard Kirchmair, CDO von VINCI Energies für DACH und Osteuropa gesprochen und im folgenden Städten und Gemeinden durch einen Fragenkatalog einen Guide für die digitale Transformation im urbanen Raum geschaffen.

Smart City, Smart Country

/
Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Unsere vernetzte Gesellschaft…

Das moderne Fahrzeug – ein Rechenzentrum auf Rädern

/
Harald Ruckriegel ist Chief Technologist and Strategic Business…

„Wir neigen dazu, KI-Systeme zu vermenschlichen“

/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Peter van der Putten, Director Decisioning & AI Solutions bei Pegasystems über die Frage, wie sich KI weiterentwickeln muss.

Konsistente Customer Journey

/
Ein einzelnes negatives Kundenerlebnis reicht, um Käufer negativ zu beeinflussen. Deswegen braucht es Spezialisten für die Customer Journey.

Hybrid Work? Gerne, aber bitte ohne Sicherheitsrisiken

/
Flexible Ansätze, bei denen Beschäftigte sowohl im Homeoffice als auch im Büro in der Firma und unterwegs arbeiten, sind die "neue Normalität". Doch damit sind erhöhte Risiken verbunden, etwa durch Cyber-Angriffe. Wie sich solche Gefahren ausschalten lassen, erläutert Christopher Goth, Country Manager DACH bei AvePoint, einem Anbieter von Lösungen für die sichere digitale Zusammenarbeit in Microsoft 365.

Die Macht der Marktplätze: Wie bleiben Brands in Zeiten von Amazon und Co. relevant?

/
Unternehmen geben mitunter Millionen für Branding aus. Sie stecken viel Arbeit in den Aufbau einer guten Reputation, kreieren einzigartige Kundenerfahrungen und entwickeln ständig neue Strategien um sich vom Rest der Anbieter im umkämpften Onlinekonsum abzusetzen. Katja Dömer, CMO bei inriver hat sechs Tipps, wie das gelingen kann.

Digitalisierung ist mehr als IT

/
Nahezu jedes Unternehmen treibt seine Digitalisierung voran. Aber nur die wenigsten schaffen es, ihr Business erfolgreich zu transformieren. Jack Klaassen, Director Innovation & Technology beim Digital-Dienstleister Macaw erklärt, was eine überzeugende Digitalstrategie auszeichnet.

IT-Partnerschaften: Gemeinsam zum Erfolg

/
Michael Marz, Partner-Manager bei devoteam, über IT-Partnerschaften und deren Erfolgsfaktoren.

Perfekt personalisieren

/
Die meisten Kundinnen und Kunden erwarten heute eine personalisierte Ansprache. Unternehmen haben es dabei mit großen Herausforderungen zu tun. Eine entscheidende Rolle spielt die Erstellung hochwertiger Personas.

Megatrend Software: Programmierer werden knapp

/
Wettbewerbsvorteile entstehen immer häufiger softwareseitig. Daher beschäftigt sich Edward Lenssen, CEO der Beech IT mit der Frage, wie Unternehmen den „Engpass“ Software-Programmierung bestmöglich meistern können. An Profis auslagern, kann eine Option sein - wenn der Partner das eigene Geschäftsmodell versteht.

Eine offene Kultur braucht keine Quoten

/
Kommt das Gespräch auf das Thema Gleichstellung, verläuft die Debatte schnell hitzig: Von Quotenfrauen und Männerclubs ist die Rede, von Geschlechterkampf und alten weißen Männern. Fakt ist, Frauen sind motiviert, leistungsstark und vor allem hochqualifiziert.

Forecast 2022: 5G, Datensouveränität und Customer Experience

/
Wir haben mit Führungskräften, Trendsettern und Meinungsführern gesprochen und um Statements für die kommenden Monate gebeten. Die Gemeinsamkeit in allen Teilen ist klar: Sicherheit spielt bei allen Geschäftsmodellen eine übergeordnete Rolle - zumindest sollte das so sein.