Beiträge

Managing the Chaos: How to work safely and efficiently from home

/
by Author Toby Martin How does Digital Asset Management…

Gehärtete Container-Lösungen schützen wirksam vor Attacken auf Mobilgeräte

/
Autor: Thomas Mayerhofer* Auch wenn sie ungern darüber reden:…

New Work? Aber sicher, einfach und flexibel!

/
Die Zukunft gehört hybridem Arbeiten – im Büro, unterwegs und zuhause. Unternehmen, die Unified Endpoint Management kombiniert mit einem Zero-Trust-Ansatz zum Einsatz bringen, unterstützen diese moderne Arbeitsweise - einfach, sicher und flexibel.

Digitaler Wandel für die Gesellschaft

/
Der Mensch im Fokus der Digitalisierung von Kai Grunwitz,…

European Identity & Cloud Conference 2020

/
Save the Date: Die 14. European Identity & Cloud Conference…

IT-Fachkräfte sind gefragt

/
Kai Grunwitz, Managing Director Germany bei NTT gibt Schwachstellen…

Lassen Sie Cyber-Attacken ins Leere laufen!

/
Klassische Sicherheitslösungen sind auf die Angriffserkennung…

KI und Automation für effektive Endpoint-Protection

/
Matthias Canisius, Regional Director von SentinelOne erläutert…

Die innovative Identity Lösung

/
Digitalisierung benötigt verlässliche Standards, um nachhaltig, zukunftsweisend und auch zukunftssicher ausgestaltet werden zu können. Eine Schlüsselfunktionalität ist die der digitalen Identität.

Das Sovrin Netzwerk und aktuelles Identitätsmanagement

/
Im ersten Artikel wurde die Self-Sovereign Identity (SSI) als innovative Lösung präsentiert, welche als Kernbestandteil der Digitalisierung fungieren kann. Im Folgenden wird das Sovrin Netzwerk als praktische SSI-Implementierung vorgestellt und die Herausforderungen und Limitationen im klassischen IAM werden einführend erläutert.

Self-Sovereign Identity

/
Dr. André Kudra  erläutert in dieser Artikelserie Self-Sovereign Identity (SSI) und wie Unternehmen davon profitieren können

DSGVO ist kein zahnloser Tiger

/
Abmahnwelle und Bußgelder in Millionenhöhe: So lauteten die Schlagzeilen vor einem Jahr zum Start der DSGVO. Weder das eine noch das andere ist allerdings in größerem Umfang in Deutschland eingetreten. Muss also eine negative Bilanz gezogen werden? Keineswegs, insgesamt überwiegen die positiven Aspekte, auch wenn vielfach noch Handlungsbedarf besteht – gerade hinsichtlich der Bereitstellung der erforderlichen Budgets für IT-Sicherheit.

Baltimore ist „Smart City ready“ – wirklich?

/
Ohne Cyber-Security-Hygiene ist auch das neue Gesellschaftsmodell Smart Society nur schwer zum Erfolg zu führen.

Nutzer umgehen komplizierte Sicherheitsvorkehrungen

/
Der digitale Arbeitsplatz stellt alle Beteiligten vor Herausforderungen. Günter Junk, CEO bei Virtual Solution, im Interview über die Probleme und zukunftweisende Lösungen.

Wachstum durch KI

/
Schlaue Algorithmen werden zum Turbomotor des Datenzeitalters. Wer jetzt nicht mitmacht, droht den technologischen Anschluss zu verlieren.

Wettbewerbsfaktor Lernende Systeme für den Innovationsstandort Deutschland

/
Im Gespräch mit der TREND-REPORT-Redaktion erläuterte Herr Prof. Holger Hanselka, Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), den zentralen Wettbewerbsfaktor Lernende Systeme für die Zukunftsfähigkeit des Innovationsstandortes Deutschland.

Geschäftsmodelle mit der Blockchain

/
Die Blockchain motiviert wie kaum eine andere Technologie der letzten Jahre die Entwicklung in der IT-Branche. Viele junge Unternehmen setzen darauf, ihr Produkt mit der Blockchain kompatibel zu machen. In manchen Fällen führt das aber zu der Frage, warum das Produkt überhaupt eine lückenlose Dokumentation braucht. Offensichtlich benötigt nicht jede Anwendung ein fälschungssicheres Protokoll.

Sechs Trends beim sicheren mobilen Arbeiten

/
Der Einsatz mobiler Endgeräte in Unternehmen bewegt sich in zwei Spannungsfeldern: erstens zwischen firmeneigenen und privaten Smartphones und Tablets sowie zweitens zwischen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Virtual Solution zeigt sechs Trends, die in den nächsten Monaten sicheres mobiles Arbeiten bestimmen werden.