Beiträge

Open Source RPA-Softwarelösungen

/
Für Web-Integration, Datenerfassung und Testing Kriterien…

Durch Krisen navigieren und Chancen nutzen: Warum Open-Source-Technologie mehr denn je Sinn macht

/
Die letzten 15 Jahre haben gezeigt, dass jederzeit etwas Unvorhersehbares eintreten kann. Kaum jemand sah die Finanzkrise 2009 kommen, ganz zu schweigen von Covid. Solche Ereignisse haben weitreichende Folgen – für das Leben des Einzelnen, für die Gesellschaft und für die Wirtschaft. Wie können sich Unternehmen nun vor dem Auftreten solcher Krisenszenarien schützen oder – genauer gesagt – wie können sie mit Technologie ihre Resilienz erhöhen?
blur business close up code

Softwarerisiko ist ein unternehmerisches Risiko

/
Zeit für Führungskräfte jetzt aktiv zu werden Es ist fast…

Die schwierige Verbindung von New Work und Datenschutz

/
Gastaurin Andrea Wörrlein geht auf die Rolle von Open Source und Datenschutz im Kontext von New Work-Szenarien ein.

Das moderne Fahrzeug – ein Rechenzentrum auf Rädern

/
Harald Ruckriegel ist Chief Technologist and Strategic Business…

Managed Platform für Open Source

/
Gastautor Klemens Merk, Senior Director DACH bei Instaclustr,…

Open Source steigert die Innovationsgeschwindigkeit

/
Bei der Modernisierung ihrer IT-Infrastruktur und Geschäftsprozesse…

Digital & International

/
Internationalisierung im Netz

Der Weg in die Infrastruktur-Automatisierung

/
Neue Services und Ressourcen bereitstellen - das muss in Zukunft automatisiert sein, wie Thomas Bludau ausführt.

IT-Sicherheit braucht Alternativen

/
Mit Open Source gegen Hacker

Zeitenwende für Open Source – in Städten und Kommunen unverzichtbar

/
Kommentar von Andrea Wörrlein Dass immer mehr Kommunen und…

Nach dem Kauf ist vor dem Service

/
After-Sales-Management – Kundenbindung konkret

Open Source ebnet den Weg für eine bessere KI

/
Zitatgeber: Dr. Rebecca Whitworth, Associate Manager, Red Hat Künstliche…

„Closed Source führt immer in eine Abhängigkeit“

/
Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin von VNC in Berlin und…

Auch beim Collaboration-Change sind aller guten Dinge drei

/
Gastbeitrag von Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin von VNC…

Frei und offen in die Zukunft

/
Das internationale IT-Marktforschungsinstitut Gartner sagt voraus,…

AppSec Decoded

/
Ein Gespräch mit Florian Thurmann, Technical Director EMEA…

Open-Source-Risiken begegnen

/
Gastbeitrag Neue Untersuchung zeigt: Sichere Nutzung von…

Wann stoppt die Bundesregierung den Verrat an ihren eigenen Prinzipien?

/
Dies ist ein Statement von Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin…
Bild von athree23 auf Pixabay

Welche Shopsystem-Lösung passt zu Ihrem Unternehmen?

/
SaaS, Open Source oder On-Premise? Welche Variante zu Ihrem Onlineshop passt und die Bedürfnisse Ihrer Kunden befriedigt, erfahren Sie in diesem Artikel.

IT-Sicherheit in Finanzhäusern

/
Cyberattacken gehören inzwischen zum Alltag. Leider. Besonders…

Heiter und wolkig: Die KIX Cloud

/
Die meisten Unternehmen setzen inzwischen auf Cloud-Services.…

Jetzt to go – der KIX Field Agent

/
Torsten Thau ist das Gegenteil von einem IT-Nerd. Wenn er…

Europäische Software macht den Unterschied

/
Die europäische Software-Industrie lebt und entwickelt sich zur offenen, sicheren und nutzerorientierten Alternative zu den Angeboten US-amerikanischer Anbieter. Bestes Beispiel dafür ist das schweizerisch-deutsche Unternehmen VNC.

Europa bekommt eigene Open-Source-Software-Stiftung

/
Die Eclipse Foundation, eine der weltgrößten Open-Source-Software-Stiftungen, gab gestern bekannt, ihren Sitz nach Europa zu verlegen und untermauert damit ihr Engagement für eine weitere globale Expansion.

Offene Standards für das Internet of Things

/
Open Source spielt auch im IoT eine wichtige Rolle.   von Dr.…

Kein Internet of Things ohne offene Standards

/
Um unterschiedliche Systeme untereinander zu vernetzen, bedarf…

Open Source und KI

/
Frameworks erleichtern den KI-Einstieg.

Goodbye Shadowman, hallo neues Logo!

/
Red Hat hat sich ein neues Erkennungszeichen gegeben: Der alte Shadowman ist einem stilisierten roten Fedora-Hut gewichen. Die Neugestaltung des Logos fand nicht wie üblich hinter verschlossenen Türen statt.

Ohne Rechtssicherheit keine sicheren Services

/
Nicht alles technisch Mögliche ist auch rechtlich erlaubt. Vorgaben wie die DSGVO, stellen hohe Anforderungen z.B. bei Smart Services.