Smart Services & IoT

Technologie für die Green Economy

Smart Services leben von der intelligenten Bereitstellung physischer und digitaler Dienstleistungen sowie ihrer Verknüpfung. Sie zeichnen sich durch den unmittelbaren Kundennutzen und ihre schnelle Implementierung aus. Spannend: Bereits 2014 war die Green Economy zweitgrößtes Gründungsfeld in Deutschland – direkt nach dem Handel. Relativ neu ist die Verbindung nachhaltiger Ansätze mit Konzepten wie dem Internet of Things oder Artificial Intelligence. Klug beraten sind jene Unternehmen, die in diesem Kontext die Vorteile der Plattformökonomie gewinnbringend einsetzen. Vom Fahrradverleih bis hin zum intelligenten Parkhaus, vom Robo Advisor für nachhaltige Geldanlagen bis zum Green Building und der Green IT finden sich Beispiele, die schlaue Algorithmen, das Internet der Dinge und Nachhaltigkeit miteinander in Verbindung bringen.

In unserer Reportage zeigen wir in Form von Interviews, Fallbeispielen und Gastbeiträgen, warum nachhaltig agierende Unternehmen erfolgreicher sind.

Themen und Inhalte:

Smart Services für die Green Economy
Verbindung von Mensch, Natur und Technik.

Das IoT und die Plattformökonomie
Der Mittelstand ist gut beraten, wenn er sich Beistand holt.

AI for Good?
In künstlicher Intelligenz steckt das Potenzial zur Supertechnologie 

Green IT
Weltweit setzen Rechenzentrenbetreiber auf Energieeffizienz

Data Science & Data Governance
Muster erkennen, Daten auswerten, agil reagieren

Der Mensch im Mittelpunkt
Smart Services haben den unmittelbaren Kundennutzen als Ziel.

Zielgruppe und Kommunikationsziel

Zielgruppe:

Leser und Abonnenten des Handelsblattes, Konzernvorstände, Führungskräfte im Top-Management, Mittelständische und Familienunternehmen, CTOs, CEOs und Enterprise Architekten sowie Führungskräfte und Selbstständige mit einem Haushaltsnettoeinkommen von über 4.000 € im Monat.

Kommunikationsziel:

TREND REPORT beschreibt Technologie als zentralen Treiber der Green Economy. Hinter dieser Technologie stehen zunehmend smarte Services, die Mensch, Natur und Technik vereinen.

Ihre Präsenz in der Reportage Smart Services & IoT

Wir gestalten Ihre Einbindung in unserer Ausgabe sorgfältig und mit einer guten Schreibe. Dafür wählen wir mit Ihnen das passende Stilmittel für Ihr Kommunikationsziel:

• Gastbeitrag

• Fallbeispiel

• Success Story

• Interview

TREND-REPORT März 2021

Titelthema: Green Economy

Die Reportage „Smart Services & IoT“ ist Teil unserer Ausgabe „Green Economy“, die im März 2021 dem HANDELSBLATT beiliegt.

Hier geht es zu allen Themen…

Zahlen und Fakten:

Ausgabe: TREND REPORT

Trägermedium: HANDELSBLATT

Gesamtauflage: 139.502 inkl. E-Paper (IVW I/2021)

RS: 04. März 2021

ET: 22. März 2021

E-Paper der aktuellen Ausgabe

Kontakt
Andreas Schnittker
E-Mail: a.schnittker@trendreport.de
Tel. +49 228 5344 7048