Praxisbeispiel: Intelligenten Chatbot mit den beliebtesten Messaging-Anwendungen der Welt verbinden

LogMeIn stellt die neueste Version von Bold360 vor. Damit wird es für Kunden einfacher denn je, mit Unternehmen über beliebte Messaging-Anwendungen in Kontakt zu treten. Die neue Version unterstützt Unternehmen bei der Transformation ihrer Kunden- und Supportcenter. Dafür bietet Bold360 jetzt stets verfügbare, skalierbare und erstklassige Kundenkommunikation auf den beliebtesten Messaging-Kanälen wie WhatsApp, WeChat, Facebook Messenger und SMS Text.

Messaging-Apps haben sich zu einer bevorzugten Plattform für persönliche Interaktion entwickelt – mit über 41 Millionen gesendeten Nachrichten pro Minute. Unternehmen richten ihre Strategien zur Kundenbindung deshalb so aus, dass sie die Menschen dort treffen, wo sie bereits sind. Mit den robusten Messaging-Funktionen von Bold360 haben Kunden jetzt mehr Auswahl bei der Kommunikation mit Unternehmen.

„Die Tage sind vorbei, in denen Kunden in der Warteschleife hingen oder nicht mit Unternehmen in Kontakt treten konnten, weil sie die Öffnungszeiten des Kundenservices verpasst haben. Kunden sollten sich nicht auf Support über traditionelle Kanäle beschränken“, sagt Yaniv Reznik, Vice President of Customer Engagement Products bei LogMeIn. „Mit den neuesten Verbesserungen an Bold360 ermöglichen wir es Unternehmen, große Erfolge bei der Kundenkommunikation zu erzielen. Und das ist erst der Anfang. Wir arbeiten daran, weitere Kanäle wie Apple Business Chat und Google Business Messaging hinzuzufügen. Außerdem wollen wir die Arbeit damit für Agenten und Vorgesetzte, die diese Kanäle hinter den Kulissen verwalten, effizienter gestalten.“

Die Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit von Messaging-Apps senkt die Barriere, mit Unternehmen in Kontakt zu treten, und erleichtert es den Kunden, den Support zu ihren Wunschzeiten zu erreichen. Doch ohne die richtigen Werkzeuge zur Bewältigung dieser zusätzlichen Aufgaben könnten Support-Teams überfordert sein. Mit Bold360 erhalten Kunden einen voll integrierten Chatbot- und Live-Agent-Support, unabhängig davon, welche App sie verwenden.

„Wir sind zu Bold360 gewechselt, als wir einen neuen Service namens ‚Ask Whistler‘ gelauncht haben. Dieser richtet sich an unsere Besucher vor Ort. Mit Bold360 bieten wir Besuchern die Möglichkeit, mit einem lokalen Agenten in Echtzeit über Facebook, WhatsApp oder SMS zu interagieren. So bekommen sie schnelle Antworten auf ihre Fragen: Beispielsweise, wo man am besten Abendessen kann“, sagte Tim Bonnell, Senior Manager, Web und IT bei Tourism Whistler in British Columbia. „Das Tolle an Bold360 ist, dass es uns ermöglicht, diese einzigartige, personalisierte Live-Kundendienstoption anzubieten, die Besucher jederzeit mobil mit ihrem Smartphone nutzen können. Da unsere Agenten einen allumfassenden Blick auf alle Kundeninteraktionen haben, können wir das Erlebnis optimieren. Die Integration von Geofluent mit Übersetzungsoptionen ist besonders hilfreich für Besucher aus dem Ausland.“

Die volle Leistungsfähigkeit zeigt die Kundenbindungslösung Bold360 beim Messaging. KI-gestützte Chatbots bearbeiten Routineanfragen über alle Messaging-Kanäle, so dass menschliche Agenten mehr Zeit für komplexe und höherwertige Anfragen aufwenden können. Damit reduzieren sie die Arbeitslast der Kundendienstmitarbeiter. Andererseits helfen Sie auch bei komplexeren Anfragen: Bots durchsuchen parallel angeschlossene Systeme und liefern relevante Informationen für die Beantwortung durch die Mitarbeiter. Verwaltet werden diese neuen Kanäle durch Agenten in einem einheitlichen, robusten Arbeitsbereich. Die Lösung umfasst Routingfunktionen, die sowohl für asynchrone als auch für Live-Gespräche geeignet sind. Somit gewährleisten sie eine optimale Effizienz. Das ist besonders wichtig, wenn Unternehmen neue Kanäle für die Kundeninteraktion öffnen.

„Große Erlebnisse für unsere Kunden zu schaffen, ist für uns und unser Unternehmen Netflights sehr wichtig. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach besseren Interaktionswegen. Unser Ziel ist es, dass Kunden ihren bevorzugten Kanal – ob Chat, Telefon, E-Mail oder WhatsApp – nutzen können, um eine Buchung abzuschließen oder zusätzliche Informationen zu erhalten. Bold360 hilft uns, dies zu erreichen, indem wir Kundenanfragen schnell und reibungslos über alle digitalen Kanäle hinweg bearbeiten“, sagt Neil Stotesbury, Customer Service Manager bei Netflights. „Darüber hinaus ist es ideal, einen vollständigen Überblick über das gesamte Kundengespräch unabhängig vom Kanal zu haben. Es ist großartig zu sehen, wie wir unseren digitalen Support skalieren können, ohne dass die Qualität unserer Kunden-Interaktionen beeinträchtigt wird.“ 

Darüber hinaus bündelt das Voices Dashboard von Bold360 Kundenanfragen aus Messaging-Kanälen mit anderen Kanälen, so dass Unternehmen ein vollständiges Bild zu den Bedürfnissen ihrer Kunden erhalten.

Weitere Informationen unter:
www.logmein.com

Lizenz:
Dies ist eine Pressemitteilung von LogMeIn

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.