Page 11 - TREND REPORT Juni 2018
P. 11

TREND REPORT
Juni 2018 | Die vernetzte Gesellschaft 11
W ie emp n- den Sie die zunehmen- de Beschleu- nigung durch die Digitalisierung? Freuen Sie sich schon auf die Chancen, die zu- künftige Vernetzungstechnologien möglich machen werden? Oder fühlen Sie sich überfordert und können sich nicht vorstellen, wie Sie das alles stem- men sollen? Sehr wahrscheinlich wird uns aber die künstliche Intelligenz in naher Zukunft noch mehr Arbeit ab-
nehmen.
Auch in ö entlichen Debatten wird momentan der Ein uss digitaler Tech- nologie auf individuelles Verhalten und gesellschaftliche Prozesse kontro- vers diskutiert. Eins ist jedoch sicher, die digitale Kluft wird immer größer und die Auswirkungen der Digitalisie- rung kriegen wir alle zu spüren. Die Digitalisierung führt zu tief greifenden Änderungen sowohl im Informations- und Entscheidungsverhalten des Ein- zelnen als auch im menschlichen Mit- einander. In diesem Kontext ist noch lange nicht erforscht, welche Auswir- kungen die Vernetzung der Gesell- schaft noch so mit sich bringen wird. Neue Technologien wie die Blockchain oder Robotic Process Automation und KI verändern uns schnell und in Real- time.
Um genau deshalb die richtigen Fragen zu stellen, ist im letzten Jahr das Wei- zenbaum-Institut für die vernetzte Ge- sellschaft an den Start gegangen. Die Aufgabe des Instituts ist es, aktuelle ge- sellschaftliche Veränderungen, die sich im Zusammenhang mit der Digitali- sierung abzeichnen, zu untersuchen und künftige politische und wirtschaft- liche Handlungsoptionen zu skizzie- ren. Das Kernziel des Instituts besteht in exzellenter, interdisziplinärer und problemorientierter Grundlagenfor- schung, die zugleich anwendungsori- entierte Vorhaben antreibt und daraus wiederum Impulse für neue For- schungsfragen gewinnt. Um dem Zu- sammenspiel von Technik und Gesell- schaft gerecht zu werden, wird das Prinzip der Interdisziplinarität nicht nur punktuell, sondern in allen For- schungsbereichen und Vorhaben reali- siert. Dabei wird das Institut zum ers- ten Mal alle relevanten Fachdisziplinen integral in einem Forschungspro-
Vernetzte Gesellschaft
Die Digitalisierung führt zu tief greifenden Änderungen sowohl im Informations- und Entscheidungsverhalten des Einzelnen als auch im menschlichen Miteinander.
von Bernhard Haselbauer b.haselbauer@trendreport.de
Bildquelle / Lizenz: Deutsche Bahn Connect / Andres Henn

























































































   9   10   11   12   13