tr_2016_01_3m_rahn2

Stephan Rahn: „Innovationen ent­stehen nicht in den Laboren, sondern in den Köpfen der Kunden.“

Stephan Rahn: „Innovationen ent­stehen nicht in den Laboren, sondern in den Köpfen der Kunden.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.