IT-Sicherheit: Was haben wir 2020 zu erwarten

/
Adenike Cosgrove, Cybersecurity Strategist bei Proofpoint hat für TREND REPORT sechs Themenfelder ausgemacht, die aus Ihrer Sicht in den kommenden Monaten auf jeden Fall große Beachtung finden sollten.

Das Bauhaus als Vorbild für eine neue Schule zur Gestaltung der Digitalisierung

/
„Wir brauchen Gestalter der Digitalisierung“, so Kim Lauenroth in seinem Kommentar.

„Digitale Essensmarke“

/
Jeden Mittag steht man vor der Wahl: geht man essen, holt man…

IT-Fachkräfte sind gefragt

/
Kai Grunwitz, Managing Director Germany bei NTT gibt Schwachstellen…

„Natürliche Autorität plus Digitalkompetenz“

/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Prof. Dr. Heiko Seif und Harald Ostermann von der European Business School zum neuen CDO-Programm. Hier können sich Führungskräfte aus den Unternehmen, die an den entscheidenden Stellen im Kontext der digitalen Transformation, sitzen, weiterbilden und genau die Expertise und Fachpraxis gewinnen, die sie brauchen, um Strategien im digitalen Wandel zu generieren und zu etablieren.

HR-Trends 2020: Mehr als Home-Office

/
Mark Strassmann, Senior Vice President und General Manager für…

Die Roboter sind schon da – und viele Fragen offen

/
Roboter fungieren heute zwar schon als Lebensretter wie etwa bei Operationen, aber können sie auch menschlich sein? Welche Folgen hätte es, wenn sie abwägend, zugewandt, empathisch reagieren? Oder aber auch vernichtend? Den Fragen stellten sich Experten aus den Bereichen Soziale Arbeit, Informatik und Medien.

Vorsicht vor neuer Betrugsmasche im Einzelhandel

/
Mit einer neuen Masche zocken Betrüger quer durch die Bundesrepublik seit kurzem Einzelhändler ab. Davor warnt der Abrechnungsspezialist Elavon.

Autoindustrie: Grüne Anleihen können E-Mobilität beschleunigen

/
Dies ist ein Gastbeitrag von Bram Bos, Lead Portfolio Manager…

Vereinbarkeit: Strategisch angelegt eine Wunderwaffe

/
Vereinbarkeit bedeutet heute, die gesamte Vielfalt der Beschäftigten und ihrer Bedarfe zu betrachten und letztendlich lösungsorientiert damit umzugehen. Vielfalt und Vereinbarkeit – das geht weit über das klassische Verständnis von Diversity Management hinaus. Es umfasst Genderfragen und Generationenmanagement genauso wie die Auseinandersetzung mit Inklusion und Herkunft.

FNG-Siegel mit Rekordwachstum

/
Mit Rekordwachstum geht das FNG-Siegel, der Qualitätsstandard Nachhaltiger Geldanlagen, in sein fünftes Jahr. Die Zahl der sich bewerbenden Fondshäuser stieg von 30 auf 47. Die ausgezeichneten Fonds verwalten ein Vermögen von rund EUR 30 Mrd. Das FNG-Siegel ist etabliert.

7 Gedanken - so gelingt die Transformation in eine Digitalbank

/
7 Gedanken von Dirk Emminger zur Transformation im Bankenwesen. Schnelligkeit ist ein zentraler Treiber.

Unternehmen fordern leistungsfähiges, zukunftsstarkes Klimapaket

/
„Das Klimapaket der Bundesregierung erreicht weder die Ziele des Pariser Klimaabkommens, noch gehen davon die notwendigen Impulse für eine nachhaltige Wirtschaft aus“, so Thomas Jorberg, Vorstandssprecher der GLS Bank.

Die Digitalisierung als Chance für flexibles Arbeiten

/
Die Arbeitswelt ist volatiler denn je. Vor allem junge Menschen…

IoT, KI und der Arbeitsplatz

/
Ob Einkauf, Personalabteilung oder Vertrieb – im Büro arbeiten…

Apps für die Immobilienwirtschaft

/
Jens Kramer, CEO der Promos consult und verantwortlich für…

In Demografie investieren

/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Mathias Giebken, CEO und…

Urbanes Wohnen mit Zukunft

/
Wie verändert das unser Wohnen in Zukunft?

Smarter Standort Deutschland

/
Die angespannte wirtschaftliche Situation und die Herausforderung, in neue digitale Geschäftsmodelle zu investieren, können gemeistert werden.

Immobilien mit Zukunft

/
Auch in Zeiten einer drohenden Rezession gibt es noch Gewinner.…

Datentreuhandplattformen

/
Datentreuhandplattformen – der Schlüssel zur digitalen Selbstbestimmung…

Panel: Zukunft der Arbeit

/
Die Debatte um die Zukunft der Arbeit wird kontrovers und öffentlich diskutiert. Im Kern geht es um den Einfluss neuer Technologien, die im Spannungsfeld zwischen Ängsten und Hoffnungen oszillieren. Raubt die Maschine als produktivere und günstigere Alternative den Menschen den Arbeitsplatz?

Wie die Digitalisierung Arbeit verändert

/
Das aktuelle Jahrhundert ist von maßgeblichen Umwälzung auf wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene geprägt. Anders ausgedrückt: Wir befinden uns mitten in einer Informations- und Dienstleistungs-Revolution. Sie ist die Konsequenz von immensen Fortschritten bei Soft- und Hardware. Dank ihnen können viele Tätigkeiten besser, schneller und günstiger ausgeführt werden – und das beeinflusst so gut wie jeden Lebensbereich.

Die Zukunft der Mobilität

/
Das Thema Mobilität ändert sich in Deutschland momentan grundlegend und sicher geglaubte Einstellungen und Gewohnheiten geraten ins Wanken: Bis vor noch nicht allzu langer Zeit war der Besitz eines eigenen Autos so gut wie selbstverständlich und der Gedanke, ein Auto mit anderen zu teilen, kam kaum jemanden in den Sinn.

Design Thinking - Vom Innovationsmotor zum Kulturtransformator

/
Design Thinking ist mehr als eine Innovationsmethode, es ein Kulturtransformator.

Hindernisse in der digitalen Transformation

/
Einer aktuellen Studie von Wipro zufolge haben sich die Unternehmen bei der digitalen Transformation verbessert - dennoch macht das Consulting-Unternehmen deutliche Defizite im Vergleich zum internationalen Wettbewerb aus.

Plattformökonomie demokratisieren: Die leise Revolution über Blockchain

/
Die Plattformökonomie hat es in hoher Effizienz geschafft, einen zweiseitigen Markt zu kreieren. Amazon, Ebay, AirBnB und Uber bringen Anbieter und Nachfrager zusammen, in dem sie einen zentralen Marktplatz mit hoher Transparenz und reduzierten Transaktionskosten schaffen. Distributed Ledger Technologies (DTLs) wie die Blockchain "überspringen" nun diese Intermediäre.
Quinn Dombrowski Euro; flickr.com; https://flic.kr/p/4VBm7h; Veröffentlicht unter: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Deutsche Unternehmen vor gravierendem Umbruch

/
Bezeichnend für die aktuelle Wirtschaftsperspektive ist der ifo-Geschäftsklimaindex, der aktuell auf dem tiefsten Stand seit fünf Jahren steht. Zwar ist das verlangsamte globale Wirtschaftswachstum auch in den USA, Japan, China und dem restlichen Europa zu spüren, doch vor allem die exportorientierte deutsche Wirtschaft tut sich mit Abflauen der deutschen Konjunktur hart.

Digitalisierung: Faktor Mensch

/
Digitalisierung hat auch eine menschliche Seite – verkörpert durch die Innovatoren in den Unternehmen, die die Einführung digitaler Technologien vorantreiben.