Digital Mindset effizient fördern

/
„Digital Mindset kann man nicht lehren, aber sehr effizient…

Biotechnologie – die Technologie der Zukunft

/
Prof. Dr. Martina Schraudner skizziert mögliche Innovationen der Zukunft.

Empathie verbessert die Kommunikation

/
Empathie als Universalkompetenz für bessere Kommunikation am dezentralen Arbeitsplatz                                                             

Warum Unternehmen jetzt ihre Data-Residency-Strategie überdenken sollten

/
Das Urteil im „Schrems II“-Rechtsstreit im letzten Jahr ist eines der bedeutendsten seit dem Inkrafttreten der DSGVO vor vier Jahren. Damit ist die Diskussion um den Speicherort, also dort, wo etwa bei Cloud-Lösungen die Daten wirklich liegen, aktueller denn je. Für Unternehmen ist es nämlich nicht immer leicht, aber immer wichtig, dies zu dokumentieren, wie Julian Totzek-Hallhuber, Senior Principal Solution Architect von Veracode, erläutert.

Podcasts: so klappt´s!

/
Podcast- und Audio-Experte Mateusz Sojka erläutert wichtige…

Die Bitrate allein macht noch keinen zufriedenen Kunden

/
Im Angesicht rückläufiger Abonnentenzahlen von TV und Festnetztelefonie müssen die Anbieter ihre Internet-Dienste neu bündeln und ein breiteres Spektrum an personalisierten In-Home-Erlebnissen anbieten. Die Bitrate alleine ist nichts, was Kunden greifen können. Wie also Internet-Anbieter sich aufstellen sollten, darüber sprach die TREND-REPORT-Redaktion mit Gregor Stegen, Director Business Development Europe bei Plume.

Warum Digitale Transformation neue Rollen und Gesichter braucht

/
IT ist zweifellos ein wesentlicher Treiber für die Digitale Transformation und ermöglicht innovative Lösungen oder Geschäftsmodelle. Trotz aller Begeisterung für die Technologie wird der entscheidende Aspekt „Transformation“ ungerechtfertigter Weise zu oft vernachlässigt. Dabei sollte der Fokus klar auf der Transformation liegen, denn den Unterschied für den Erfolg machen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in neuen Rollen, mit anderen Mindset und kritischen Skills.
"Crowd in Railway-Station" (CC BY 2.0) by  mripp 

Deutscher Demografie Preis 2021 für LidA

/
Ziel von "LidA - Lernen in der digitalisierten Arbeitswelt" ist es, Beschäftigte für die Herausforderungen des digitalen Wandels zu qualifizieren und sie mit den Kompetenzen auszustatten, die sie in einer digitalisierten Arbeitswelt benötigen.

Quo vadis Veränderungsbereitschaft?

/
Infolge der Pandemie haben nahezu alle Unternehmen mit großen Umstrukturierungen zu kämpfen, die Krise hat viele Defizite ins Licht gerückt. Mehr denn je kommt es jetzt auf die notwendige Veränderungsbereitschaft an. Aber nicht nur jetzt: Veränderung wird bleiben, wie Dr. Katja Nagel, Gründerin und Inhaberin der Unternehmensberatung cetacea, in ihrem Gastbeitrag beschreibt.

Upgrade für das Smarthome & Home Office – über den Mehrwert neuer innovativer Services

/
nsbesondere während der Pandemie ist das heimische WiFi zur tragenden Säule des täglichen Lebens avanciert: WiFi als Rückgrat des vernetzten Zuhauses wird für die Arbeit, das Homeschooling, und das soziale Leben benötigt.

Future Studio Storm

/
Don’t predict the future, create it! Die Strategen der…

Unternehmenskultur – der Weg zur organisationalen Resilienz

/
Die Auseinandersetzung mit VUCA (Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity) ist ein wichtiger Teil des zukünftigen Unternehmenserfolg und spätestens seit Beginn der anhaltenden Corona-Pandemie auf der To-Do-Liste jedes Unternehmens.

Wie sich die Rolle von Führungskräften in der Krise verändert

/
Jede Zeit hat die Führungskräfte, die sie verdient... So könnte man ein bekanntes Sprichwort ableiten. Wie diese Führungskräfte zielgerichteter auf die Stimmung ihrer Mitarbeiter schauen können, erläutert Vanessa Kowollik.

Wie gestaltet man Büros sicher und kollaborativ?

/
Dies ist ein Gastbeitrag von Nikolay Kolev, Managing Director…

„Forschungszulage – ein Thema für technische Experten“

/
Es gibt hunderte verschiedene Förderprogramme mit unterschiedlichen Schwerpunkten, Budgets, Zielsetzungen und Branchenausrichtungen. Viele dieser Programme sind für Unternehmen höchst attraktiv, aber die Vielzahl und Komplexität in der Beantragung schrecken ab. Marcus Ayming kann für seine Kunden gangbare Wege finden.

Lebenslanges Lernen ist nur auf natürlichem Weg erfolgreich

/
Lebenslanges lernen ist nicht mehr verhandelbar - weder für Arbeitgeber noch für Arbeitnehmer.

Transformation bedingt einen Kulturwandel

/
Carsten Rust schreibt über Neugier und Fehlerkultur: In unserer letzten Folge hatten wir die Notwendigkeit eines dualen Vorgehens festgestellt, das Exploitation und Exploration fein austarieren muss. Damit Exploration zum Erfolg führt, bedingt es einer Eigenschaft, die in Unternehmen sonst eigentlich kaum gebraucht wird: Neugier.

Digitale Technologien für mehr Nachhaltigkeit

/
Die Digitalisierung kann Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten eröffnen, positiv zum Gelingen einer sozial-ökologischen Transformation beizutragen. Allerdings geht dies mit multidimensionalen Herausforderungen einher. Die Autoren beschreiben einen möglichen Ansatz.

Transformation bedingt einen Kulturwandel

/
Jimi Hendrix ist für viele einer der besten Gitarristen der Welt. Carsten Rust untersucht in seinem Beitrag, ob Manager etwas von ihm lernen können.

Wenn der Kakaobauer keine Schokolade kennt

/
Der FIR-Thementag „Sustainable Supply-Chain-Management“ zur Nachhaltigkeit von Wertschöpfungsnetzwerken

HCM im Fokus institutioneller Investoren – Chance für HR

/
Zuerst lag der Investoren-Fokus auf Finanzkennzahlen, dann standen Governance-Fragen im Blickpunkt, gefolgt von einer breiteren Sicht auf Nachhaltigkeit. Mittlerweile werden Themen des Human Capital Managements (HCM) stärker priorisiert.

„Hybride Arbeitsmodelle müssen individuell umgesetzt werden“

/
Woher kommen die Unterschiede in der Wahrnehmung von Remote Work vs. Präsenzarbeit? Welche Instrumente sind geeignet, um Fachkräfte remote zu führen? Wie können hybride Arbeitsmodelle umgesetzt werden? Wir sprache mit Paul Gentile, Senior Director of Product Marketing für UCC bei LogMeIn. Für ihn liegt die Zukunft ganz in der hybriden Arbeitsweise.

Remote Work – aber wie?

/
Sicher können nicht überall Work from Home oder Remote Work-Arbeitsplätze umgesetzt werden. Aber wo immer es geht werden Unternehmen dies einrichten müssen - denn auch zukünftig wird Remote Work bleiben. Dabei müssen Unternehmen alle Vorteile der digitalen Transformation nutzen. Wie hat das Know-How als HR-Service-Provider bei der erfolgreichen Umsetzung geholfen?

Neue Voraussetzungen für die Arbeitsorganisation der Zukunft

/
Die Arbeitsorganisation der Zukunft basiert auf Vertrauen,…

Computer statt Kreide

/
Digitale Bildung: Was lernen wir aus Corona? Gastbeitrag Schülerin…

Impfen mit KI-Unterstützung

/
Mit der Software-Plattform ImpfPlaner 4.0 will das Heilbronner…

Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit sicher gestalten

/
Der Austausch von Dateien spielt bei der unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit eine zentrale Rolle. Mit dem richtigen Betriebsmodell und den richtigen Funktionen lässt sich das Teilen von sensiblen Dateien umfassend absichern. Wie das geht, beschreibt Ingo Schildt.

Studie zur digitalen Nachrichtenkompetenz

/
Studie: „Quelle: Internet“? Digitale Nachrichten- und Informationskompetenzen…