Den digitalen Wandel vorleben

Jan Rodig beschreibt fünf Leitgedanken, denen sich Führungskräfte stellen sollten.

Technologieoffen und anbieterneutral

Das DigiMit² Kompetenzzentrum unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen im nördlichen Rheinland-Pfalz bei der digitalen Transformation. Angesiedelt ist das vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz geförderte Projekt an der Hochschule Koblenz. Die Unterstützung der Unternehmen erfolgt kostenfrei und anbieterneutral. Hendrik Solscheid und Leá Daiz erläutern in ihrem Gastbeitrag wie sie Entscheider:innen helfen.

Krisenstark und digitalisierungsfit

Silvia Weppler hat gemeinsam mit Dr. Franz Metz einen neuen Management-Ansatz entwickelt, mit dem Unternehmen in die Lage kommen sollen, die digitale Transformation endlich für sich zu nutzen.

KI-Standort Deutschland: Was muss sich 2023 ändern?

Das vergangene Jahr hat eindrucksvoll gezeigt, wozu KI-Systeme inzwischen fähig sind und welchen Nutzen sie bringen können. Zuletzt sorgten etwa die Programme DALL-E 2 und ChatGPT der US-amerikanischen Organisation OpenAI für Aufsehen. Und auch in Deutschland arbeiten Unternehmen mit Nachdruck an verschiedensten KI-Projekten. Jedoch stehen bestimmte Rahmenbedingungen und Entwicklungen möglichen Fortschritten oft im Wege. Dr. Andreas Liebl, Managing Director von appliedAI, Europas führende Initiative für die Anwendung von Künstlicher Intelligenz, stellt wichtige Erkenntnisse zur deutschen KI-Branche vor und erklärt, worauf es 2023 ankommen wird.
caution danger information safety

Investitionen in IAM-Lösungen laufen ins Leere

IAM-Lösungen müssen sich mit der Bedrohungslandschaft weiterentwickeln...

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 20)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Wie entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 20. Teil.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 19)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Wie entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 19. Teil.

Inklusion und Sensibilität heißt die Devise

Thomas Schuller beschreibt, welche Softwaretrends dieses Jahr wichtig werden. Der Regional Director DACH bei Progress-Software sieht vor allem, dass Software-Produkte „mehr Menschen abholen sollen und Unternehmen feinfühliger bei der Personalisierung vorgehen werden.“
a person paying using a smartphone

Welche Payment Trends auf Handel und Kunden 2023 zukommen

2023 wird es einige Änderungen in der Payment-Landschaft geben.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 18)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Wie entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 18. Teil.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 17)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Wie entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 17. Teil.

Der Kryptomarkt im Jahr 2023 –Prognosen rund um die Zukunft von Kryptoassets

Der Kryptomarkt blickt auf ein turbulentes Jahr zurück, das sowohl von Bullen- als auch Bärenmärkten geprägt war. Welche Entwicklungen kommen auf die noch junge Branche in Zukunft zu, und wie wird das nächste Jahr aussehen? Adrian Fritz, Research Associate bei 21.co, Dachunternehmen des Krypto-ETP-Emittenten 21Shares, spricht über die wichtigsten Faktoren, die den Markt 2022 bewegt haben und gibt einige zentrale Prognosen für das kommende Jahr ab.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 16)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 16. Teil.

Krisenfest durch digitale Resilienz

Die zahlreichen Krisen der jüngsten Vergangenheit haben eines klar gezeigt: Viele Unternehmen müssen ihre Widerstandsfähigkeit gegen alle Arten von Störungen und Gefahren deutlich stärken. Digitale Resilienz ist ein Gebot der Stunde. Auf dem Weg dahin ist eine digitale Transformation unverzichtbar. Kernelemente sind dabei eine offene Technologie und eine offene Kultur. Dinko Eror, Vice President DACH und Central Europe bei Red Hat, beschreibt in seinem Gastbeitrag, was digitale Transformation und Resilienz verbindet.

Fit für 55 – Wie lassen sich Bestandsimmobilien energetisch ertüchtigen?

Ralf-Jörg Kadenbach, Vorstandsvorsitzender der Europa-Center AG, beschreibt Potenziale energetischer Ertüchtigung von Bestandsimmobilien im Hinblick auf die kommende EU-Reform „Fit für 55“.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 15)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 15. Teil.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 14)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 14. Folge.

Bereit für Data Signatures?

Data Signatures im Kontext von GPS-Tracking-Services
man and women having a meeting at the office

Beschaffung zukunftssicher gestalten

Wie kann der Einkauf von Unternehmen zukunftssicher gestaltet werden?

„Wir erleben gerade eine zweite Welle der KI-Revolution“

Wir sprachen mit Dr. Dirk Hecker, stellvertretender Leiter des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS. Er ist zudem Geschäftsführer der „Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz“, einem Verbund von mehr als 30 Fraunhofer-Instituten zur branchenübergreifenden Forschung und Technologieentwicklung im Bereich Big Data. Im Fokus steht dabei die Anwendbarkeit neuer Technologie für die Unternehmen am Standort und wie diese mithilfe etwa künstlicher Intelligenz mehr Widerstandsfähigkeit im Wettbewerb gewinnen können.

Jede KI benötigt die passenden Daten

Der IT-Beratungs- und Serviceanbieter iSoftStone wurde 2005…

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 13)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 12. Teil.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 12)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier der 12. Teil.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 11)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier die 11. Folge.

„Vorgesetzte sollten den Umgang mit Technologie vorleben“

Wie arbeitet eigentlich ein „Digital Native“-Unternehmen wie Zoho? Dazu sprachen wir mit Sridhar Iyengar, Managing Director von Zoho Europe.

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 10)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier die zehnte Folge.

Die Zukunft besser verstehen

Wie plant man das Unplanbare? In dem man die Daten besser versteht und die Planung so flexibel und datengestützt generiert wie nur möglich - daher ist ein Datenverständnis so wichtig. Ansgar Eickeler von Board Deutschland beschreibt seine Ansätze dazu.
pexels-photo-704767.jpeg

KI als Game Changer für digitales Marketing

Künstliche Intelligenz verändert das digitale Marketing!

Forecast 2023: Resilienz im Fokus (Teil 9)

Gerade viele Mittelständler stellen sich aktuell diese Frage: Wie werden sich multiple Krisen auf das Geschäft auswirken? Was entwickeln sich Inflation, Fachkräftemangel und die anhaltende Lieferkrise im kommenden Jahr? Kurz: Wie plant man das Unplanbare? Wir haben Expert:innen unterschiedlichster Disziplinen genau dazu gefragt und um kurze Statements gebeten, inwiefern Werkzeuge der digitalen Transformation dabei helfen können. Hier die neunte Folge.