Einträge von Martina Bartlett-Mattis

Internationalisierung beginnt bei der Sprache

Weltweit mitreden können – dank automatisierter Übersetzungsprozesse von Christian Weih-Sum Willy Brandt sagte einmal: „I‘m selling to you, I speak your lan­guage. If I‘m buying, dann müssen Sie Deutsch sprechen.“ Dieses Zitat ist nach wie vor aktuell. In internationalen Märkten wird ein Unternehmen seine Produkte nur dann erfolgreich vermarkten, wenn es auch die kulturellen Gegebenheiten […]

Proaktives Master Data Management

Proaktiv oder reaktiv? Master Data Management in der Organisation verankern Wer Master Data Management (MDM) im Unternehmen vorantreiben und etablieren möchte, steht vor einer Reihe Entscheidungen. Die strategische Aufhängung des Themas in der Organisation, die Zuweisung von Zuständigkeiten und die Ausgestaltung der Anlage- und Korrekturprozesse für sämtliche Unternehmensdaten gilt es zu definieren.Im Interview mit Herrn […]

Was bremst die Digitalisierung in deutschen Unternehmen?

Laut einer aktuellen Umfrage haben nur 53 Prozent der Unternehmen überhaupt eine Digital-Strategie. 45 Prozent fehlt der Einblick, um Performance-Probleme zu beheben. Unsicherheit im Umgang mit Cloud, Mobility, IoT und AI (48 Prozent) und Budgetsperren durch Management sowie Betriebsrat (31 Prozent) sind die häufigsten Ursachen für Verzögerungen. Riverbed, die Digital Performance Company, und Crisp Research […]

7 Tipps für eine bessere Online-Reputation

Wie Unternehmen in der Gunst ihrer Kunden steigen „Hier sollte man nicht einkaufen!“ „Die Beratung war alles andere als kompetent.“ „Null Punkte für den Service.“ 95 Prozent der Kunden, die eine schlechte Erfahrung mit einem Unternehmen gemacht haben, tendieren dazu, diese mit anderen zu teilen, so eine Markforschungsstudie von Harrison Interactive. Heutzutage ist der Erfahrungsaustausch […]

Torwächter Ihrer Dateninfrastruktur

Im Interview mit der Redaktion zeigt Sven Meise, CDO und COO bei der Francotyp-Postalia Holding AG (FP), die Risiken und Möglichkeiten des Industrial Internet of Things (IIoT) auf. Außerdem erläutert er, wie Unternehmen in diesem Neuland Fuß fassen und IIoT-Datentransfers von der Datenquelle bis in die Cloud sicher umsetzen. Herr Meise, welchen Stellenwert nehmen die […]

Lassen Sie Cyber-Attacken ins Leere laufen!

Klassische Sicherheitslösungen sind auf die Angriffserkennung angewiesen und können deshalb viele Cyber-Angriffe nicht verhindern. Gerade in Zeiten des Remote-Arbeitens und Cloud-Computings wird der Schutz der Unternehmens-IT zur Herkulesaufgabe. Nur die konsequente Isolation aller Gefahren lässt Cyber-Attacken zuverlässig ins Leere laufen. Im Interview mit Trend Report erläuterte Jochen Koehler von Bromium die hierfür technische Grundlage: Hardware-isolierte […]

Trends in der Weiterbildung 2020

Berufliches Coaching und aktuelle Technologiekenntnisse gehören 2020 in die Qualifizierungsplanung. Ohne Studium, nur mit einer abgeschlossenen Weiterbildung oder Umschulung, einen gut bezahlten Job in der IT-Branche finden – aufgrund des Fachkräftemangels wird dies nach Einschätzung der cimdata Bildungsakademie 2020 noch leichter werden. Seit 35 Jahren führt der zertifizierte Anbieter förderbare Weiterbildungen, Coachings und Umschulungen mit […]

Paid Advertising – Mit Automatisierung zum Erfolg

Im Paid Advertising gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Aber vor allem bei Large Scale-Projekten stoßen Unternehmen und Marketers schnell an die Grenzen des Machbaren. Deshalb gibt es verschiedene Automatisierungsmöglichkeiten. Vor der Automatisierung: Kampagne richtig planen Zu Beginn jeder Kampagne im Paid Advertising steht jedoch die Planung. An erster Stelle kommt immer die Zieldefinition, denn […]

RiskNet Summit 2019: Impressionen

Impressionen des letzten RiskNet Summits 2019 zum Thema künstliche Intelligenz Interview mit Prof. Dr. rer. nat. habil. Jürgen Döllner, Hasso-Plattner-Institut (HPI), Universität Potsdam rund um das Thema „Big Data, Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz: Realität, Chancen und Missverständnisse“ Zur Person Prof. Dr. rer. nat. habil. Jürgen Döllner lehrt und forscht am Hasso-Plattner-Institut (HPI) der Digital […]

KI und Automation für effektive Endpoint-Protection

Matthias Canisius, Regional Director von SentinelOne erläutert im Interview wie KI-basierte Technologien und Automation vereint den Endpunkt effektiver schützen. Je mehr wir voll automatisiert und digital basiert arbeiten, desto angreifbarer werden Endpoints und Devices gegen ungewünschten Fremdzugriff, Manipulation und Missbrauch. Herr Canisius, was ändert sich in diesem Kontext für die IT-Security, die Sicherheitskultur und das […]

Mobile Controlling in Zeiten von New Work

Kerstin Götz, Geschäftsführerin Troi GmbH, im Hintergrundgespräch mit der Redaktion über die VUCA-Welt und New-Work-Konzepte für Agenturen Frau Götz, in wieweit kann Ihre Lösung Agenturen bei der Etablierung von New-Work-Konzepten unterstützen?Agenturen müssen ein schwankendes Projektgeschäft effizient und strukturiert planen. New Work Konzepte und Work-Life-Balance spielen zudem eine immer entscheidendere Rolle. Zusätzlich zu einer teilweise undurchsichtigen […]

IoT-Plattformen: Make or buy?

In einer vernetzten Welt gewinnt ein zentrales Element zunehmend an Bedeutung: die Plattform, auf der die Dienstleistung betrieben wird. von Jan Rodig Viele Industrieunternehmen arbeiten mit Hochdruck daran, ihre Produkte zu vernetzen, um ergänzende digitale Services anzubieten und sich neue Erlösquellen zu erschließen. Eine der zentralen Entscheidungen in diesem Zusammenhang: Nutzt man als Basis für […]

Plattformen der Interaktion

Smart Mobilty, Smart Factory, „Smart X“: Eine smarte Zukunft benötigt kooperative Ansätze und horizontale Vernetzungen. von Dr. Jens J. Gerber Die Herausforderungen der Digitalisierung sind überaus vielseitig und vielschichtig – und erfordern letztendlich durchgängig integrierte Systemlösungen. Das geht nur in stärker kooperativen Modellen. Eco-Systeme sind dafür eine bewährte Blaupause: Sie eröffnen neue Chancen und Geschäftsmöglichkeiten. […]

Individualisierung, Personalisierung – Consumer IoT

Dinge schöpfen, Daten schaffen, Dinge… Der digitale Zwilling winkt dem, der sich selbst preisgibt.   Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen IDC geht davon aus, dass bis 2025 rund 80 Milliarden Geräte direkt mit dem Internet verbunden sein werden. Gestärkt durch den Smartphone-Siegeszug vernetzen Geräte, Maschinen und Menschen sich zunehmend. Das IoT dringt nach und nach in […]

Recruiting: Müssen wir jetzt alles digitalisieren?

„Everything goes digital“: Dieses Motto klingt zwar vielsprechend – sollte aber keineswegs in der Personalbeschaffung gelten. Denn je mehr bestimmte Recruitingprozesse automatisiert werden, desto wichtiger ist der persönliche Kontakt zu den Kandidatinnen und Kandidaten.   Gastbeitrag von Frank Rechsteiner, Inhaber Hype Group   Zweifelsohne bietet der Einsatz digitaler Verfahren im Recruiting für Unternehmen und für […]

Stammdatenmanagement im Zeitalter des IoT

Grundlage für IoT-Anwendungen ist eine hohe Qualität des Datenmaterials, um mehrwertstiftende Informationen zu gewinnen. Je höher der Mehrwert – respektive die Datenqualität – desto besser die Grundlage, um automatisch relevante Informationen aus der realen Welt zu erfassen, miteinander zu verknüpfen und im Netzwerk verfügbar zu machen. Stammdaten nehmen dabei eine besondere Rolle ein.