Einträge von Andreas Schnittker

Ist KI klinisch?

Künstliche Intelligenz gilt in der öffentlichen Wahrnehmung häufig als exakt und unbestechlich, aber gleichzeitig auch als kalt und unpersönlich. So wie klinisch sterile Räume zwar als beruhigend sicher, aber wenig einladend gelten. Doch dieses Urteil greift zu kurz.  Von Dr. Kay Knoche* So wie natürliche Intelligenz durch ethische und empathische Qualitäten ergänzt und veredelt wird, […]

Gaia-X besser machen

Das Cloud-Projekt Gaia-X lässt viele träumen: von europäischer Größe, von Datensouveränität und der Unabhängigkeit von amerikanischer Cloud-Übermacht. Christian Schmitz, Chief Strategy and Innovation Officer bei ownCloud, nennt sieben Faktoren, wie Gaia-X noch besser werden könnte.

Förderung des Mittelstandes durch Sachbezugskarten

Arbeitgeber können ihren Mitarbeiterinnen sogenannte Sachbezugsleistungen zukommen lassen. Diese sind bis dato steuerfrei und aktuell sollten sie sogar helfen, die Corona-Folgen für Mitarbeiter etwas einzudämmen, indem die Freibeträge angehoben werden sollten. Allerdings wurden die entsprechenden Regelungen in welcher Form diese Sachbezugsleistungen anerkannt wurden, immer wieder unterschiedlich von Finanzämtern interpretiert. Dies sorgt für Unsicherheit bei Unternehmen. […]

Wie die Pandemie den Alltag verändert

In Europa und den USA blieb bisher kaum jemand von den teils drastischen Auswirkungen der COVID-19-Krise auf den Alltag verschont. Eine Analyse fasst anhand von Online-Trends zusammen, wie sich der Lebensstil mitunter nachhaltig wandelt. Unternehmen müssen sich auf neue Bedürfnisse der Konsumenten einstellen und Veränderungen genau beobachten, die durch die aktuellen Lockerungen und den Neustart […]

Process-Mining-as-a-Service: Durchblick im Prozessdschungel

Die datenbasierte Analyse der Geschäftsprozesse hilft dabei, Schwachstellen, Engpässe und Compliance-Verstöße aufzudecken. Ein Gastbeitrag von Thomas Faß, Geschäftsführer bei der Alter Solutions Deutschland GmbH Daten sind der Rohstoff der Zukunft. Und bei so gut wie allen Unternehmen liegt eine große Datenmenge vor – die Schwierigkeit besteht meist in der Auswahl der für die Problemstellung relevanten […]

Digitalisierung: Weg mit dem Papier!

Dies ist ein Gastbeitrag von Willhelm Gassner, PFU EMEA Ltd. Der Begriff des papierlosen Büros kam um 1978 erstmals auf. Dabei ist das Konzept vor allem in unserer modernen Digital-First-Umgebung des 21. Jahrhunderts sinnvoll. Es reduziert die Ausgaben für physische Dokumente und den für deren Aufbewahrung erforderlichen Platz, schont die Umwelt und hält zugleich Daten […]

Das Einkaufserlebnis auf dem Prüfstand: Basics zählen mehr als Virtual Reality

Das Kaufverhalten von Konsumenten und Business-Einkäufern hat sich mit der Corona-Pandemie grundlegend verändert. Wie genau, zeigt jetzt die Studie „The State of Commerce Experience“ von Bloomreach und Forrester. Eine zentrale Erkenntnis: Worauf Unternehmen beim Online-Erlebnis Wert legen, deckt sich nicht immer mit dem, was den Kunden wichtig ist. Diese wünschen sich vor allem, dass die Basics in Sachen Customer Experience stimmen – und werden dabei oft enttäuscht.

„Die Zeit für reine Expertenlösungen ist vorbei“

Erfolgsentscheidend für die digitalisierte Wertschöpfung wird es zunehmend sein, datenbasierte Geschäftsmodelle zu entwickeln. Ein wichtiger Punkt dabei sind stets aktuelle Informationen über die unternehmenseigene IT-Infrastruktur. Aber die Unternehmen werden keine Zeit mehr haben, diese mühsam zu sammeln, wie André Christ im Interview betont. Der Grund dafür liegt nicht zuletzt auch in der digitalen Transformation und […]

Warum ‟Made in Germany” ein Revival erleben wird

Dies ist ein Gastbeitrag von Arasch Jalali, Gründer und CEO, Profishop Die Coronakrise verändert unsere Wirtschaft. Für den Verbraucher begannen sich die Grundbedingungen vor allem zunächst im Bereich der Hygiene- und Gesundheitsartikel zu verändern. Insbesondere bei Atemschutzmasken, Einweghandschuhen und Desinfektionsmittel waren die Auswirkung des erhöhten Bedarfs deutlich zu sehen, denn zu Beginn der Pandemie konnte […]

Wie Banken neue Technologie integrieren und ihre Altlasten hinter sich lassen

Wie in allen Branchen gilt auch für das Bankwesen: Technologie ist entscheidend. Bereits im Jahr 1983 startete die Bank of Scotland den Service „Homelink“, der heute als Vorreiter des Online Bankings gilt. Im Jahr 2020 – 37 Jahre später – basieren noch immer viele Banken auf einem Kernbanksystem, das deutlich früher und mit einem anderen Schwerpunkt entwickelt wurde. Im letzten Jahrhundert mussten Banksysteme vor allem sicher und zuverlässig sein, und das sind die Systeme auch heute noch. Viele Banken funktionieren monatelang, manche gar jahrelang ohne einen Ausfall.

Vorsicht ist besser als Nachsicht: Wie sich die Weltwirtschaft 6 Billionen Dollar jährlich spart

Dies ist ein Gastbeitrag von Morten Brøgger, CEO von Wire Die Zukunft, auf die die Arbeitswelt zusteuert, zeichnet sich bereits seit Längerem ab: In Anbetracht der voranschreitenden Digitalisierung ist Flexibilität gefragter denn je. Modelle, bei denen die Arbeit außerhalb der vier Wände des Unternehmens verlegt wird, traten deshalb immer stärker in den Fokus. Homeoffice sowie […]

Solarenergie statt Steinkohle: Energie von der Straße

Das Start-up solmove hat seine erste Solarstraße eingeweiht: Der innovative Straßenbelag vor dem Bürogebäude versorgt die Arbeitsplätze sowie die E-Autos im Projektteam mit umweltfreundlichem Solarstrom. So funktioniert Zukunft auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Westerholt auf der Stadtgrenze von Gelsenkirchen und Herten. Dort wurde kürzlich eine Testanlage der Smart Solar Street des Herstellers Solmove fertiggestellt […]

Der Vertrauensarbeitsplatz wird greifbar

Dinko Eror ist in der Branche eine feste Größe. Mit über 25 Jahren in leitender Stellung von EDS über HP und EMC, war er zuletzt 4 Jahre Senior Vice President und Managing Director von Dell/EMC in Deutschland mit Verantwortung für über 3.000 Mitarbeiter. Mitten in der Corona-Krise begann einer seine Position als COO bei Matrix42. Wir hatten die Gelegenheit zu einem ausführlichen Interview.

Von „People Sustainability“ und „Lousy Jobs“: Die neue Realität der Arbeitswelt?

In diesen herausfordernden Zeiten fokussieren sich Führungskräfte zudem auf ihre Mitarbeiter, insbesondere deren Gesundheit, finanzielle Sicherheit und Unterstützung bei der Weiterentwicklung. Wir haben mit Michael Eger, Partner & Experte Talent Acquisition bei Mercer | Promerit und Dieter Kern, Partner & Leiter Leadership & Organizational Excellence Practice bei Mercer über die wichtigsten Ergebnisse ihrer Studie Global Talent Trends 2020 gesprochen.

Das Büro der Zukunft: Mehr Begegnungsstätte als Arbeitsstätte

zahlreiche Unternehmen haben ihre Einstellung zum Thema Remote Work grundlegend geändert. Es ist zu einer ernstzunehmenden Alternative geworden, die nach Covid-19 nicht wieder einfach so verschwinden wird. Eine der größten Herausforderungen für die Zukunft besteht aus meiner Sicht im Wandel des Konzepts „Büro“: von der Arbeitsstätte hin zur Begegnungsstätte.

„Datensicherheit muss den gleichen Stellenwert erhalten wie Nutzerfreundlichkeit“

Durch Lockdown und Home-Office hat die Digitalisierung in vielen Unternehmen die nächste Stufe erreicht. Im Interview mit Trend Report sprach Christian Schmitz, CSIO des Filesharing-Spezialisten ownCloud, über sichere Lösungskonzepte bei der digitalen Zusammenarbeit und wie Unternehmen ihre Daten vor dem US Cloud Act schützen können.

Investments trotz Rezession: Erfolgreich durch die Krise

Die aktuelle Coronakrise wird voraussichtlich eine folgenschwere Rezession nach sich ziehen. Experten sprechen von einer Finanzkrise, wie es sie seit langer Zeit nicht mehr gab. Erstmals seit der Finanzkrise sinkt das deutsche Bruttoinlandsprodukt in einem Quartal um mehr zwei Prozent. Wie lange dieser Zustand anhalten wird, ist unklar.

Zukunftsfähige Neuausrichtung durch Leadership

Unternehmen sind heute in einem nie dagewesenen Ausmaß mit Dynamik und Komplexität konfrontiert. Dabei wirken Krisen, diesmal eine globale Pandemie, wie ein Beschleuniger eines bereits seit Jahren beobachtbaren Wandels. Wichtigster Erfolgsfaktor zur Bewältigung solcher Umbrüche sind das richtige Mindset und die daraus resultierende Haltung der Führungskräfte.

Nachhaltige Geldanlagen: Neues aus der Politik

Der Bund beabsichtigt, in der zweiten Jahreshälfte 2020 erstmals Grüne Bundeswertpapiere zu begeben. Der Marktauftritt wird in Form von sogenannten Grünen Zwillingsanleihen gestaltet. Dabei emittiert der Bund im Rahmen seines Standardmarktauftritts neben einem konventionellen Bundeswertpapier ein grünes Wertpapier mit gleicher Fälligkeit und gleichem Kupon. Grüne Zwillingsanleihen werden einen Teil des Auktionsvolumens der konventionellen Zwillingsanleihe ersetzen. […]

Studie: 95 Prozent der Unternehmen haben ihre Technologie-Prioritäten durch Corona verändert

AppDynamics, ein Cisco-Unternehmen sowie größter und wachstumsstärkster Anbieter für Application Performance Management (APM), veröffentlicht heute eine neue Version seines Agents of Transformation Reports. Die Neuauflage der weltweiten Studie enthält neue Erkenntnisse in Bezug auf die COVID-19-Pandemie. Der Bericht zeigt den Druck, dem Technologen ausgesetzt sind, die in der Krise für ihr Unternehmen die richtigen Entscheidungen […]